• 2. Bonner Kunstwoche

      2. Bonner Kunstwoche

      Organisation der 2. Bonner Kunstwoche 1989 - mit rund 50 Einzelprojekten / Veranstaltungsorten in der gesamten Stadt und rd. 2 Mio. DM Finanzierungsvolumen.

      Partner u.a. Bonner Kunstverein, verschiedenste Institutionen und Künstlergruppen. ART PRO ist verantwortlich u.a. für Aufstellung und Realisierung des Gesamtprogramms, Vertragsbindungen, Werbung und PR, Einwerbung öffentlicher und privater Mittel und den detaillierten Verwendungsnachweis.

      Eröffnungsfest mit rd. 8.000 Besuchern u.a. mit Avantgardekünstlern wie John Zorn (sax), Bill Frisell (git), Angie Hiesl (Performance) in der Tapetenfabrik.