• Slawendorf Brandenburg

      Slawendorf Brandenburg

      Das Slawendorf in der Stadt Brandenburg an der Havel ist eine authentische Nachbildung einer etwa 1000 Jahre alten slawischen Siedlung, wie es sie vor Ort gab: Brandenburg war Hauptsitz der slawischen Fürsten der Zeit um 900 n. Chr., zahlreich belegt durch Funde zur Kultstätte ihrer Gottheit Triglav und der Burganlage auf der heutigen Dominsel.

      Die Anlage umfasst neben Wohnbauten zahlreiche Handwerks- und Konstruktionsbeispiele der Zeit (wie Schmelz- und Brennöfen, Holzbearbeitung und Bootsbau, Textil, Töpferei, Fischfang usw.) und bietet damit vielfältige historische und praktische Lern- und Erlebnismöglichkeiten. Sie entstand, in engem Zusammenwirken mit dem Brandenburgischen Landesmuseum für Archäologie, als ein Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekt der Brandenburgischen Arbeitsförderungs- und Strukturentwicklungsgesellschaft (BAS gGmbH).

      Im Jahr 2015 nun wird der Bundesgartenschau in der Stadt Brandenburg und der Region ausgerichtet: Eine große Chance und Herausforderung zugleich, das Slawendorf zu einem auch touristisch nutzbaren und leistungsfähigen, eigenständig wirtschaftenden sozialwirtschaftlichen Betrieb zu entwickeln.

      ART PRO coacht und qualifiziert die Akteure bei Organisationsentwicklung und Kooperationsaufbau, bei Angebotsentwicklung und Kostenkalkulation, bei der Aufstellung eines Businessplans und im Marketing (gefördert aus dem Europäischen Sozialfonds - ESF).